Walpurgisnacht

Meine nächtlichen Fotowalks durch die Straßen Berlins sind für mich inzwischen zu einer regelrechten Tradition geworden. Auf der Suche nach Momenten, nach Menschen mit denen man über das Leben sprechen kann, ja das Nachtleben in der Stadt, in den Straßen aufzuspüren. Mich ereilt dabei oft eine Melancholie, in mir gehen unzählige Gedanken über mein Leben hier, meine Geschichte in dieser Stadt ab. Wenn man dann auf Menschen trifft die über sich berichten, macht sich in mir Erstaunen breit wieviele Möglichkeiten eines Daseins es hier doch gibt. Gerade Menschen abseits des ganz normalen Lebens berichten immer wieder Geschichten die mich tief beeindrucken .

So Darik aus Polen, nach militärischer Ausbildung und jahrelangem Soldatendienst in einer Spezialeinheit aus dem Dienst entlassen fand er sich plötzlich auf der Straße wieder. >>Weißt du was für ein Gefühl es ist nicht zu wissen wo man hingehen soll?<<

Er kam im normalen Leben einfach nicht klar, fand in seiner Heimat keinen Stand mehr, fühlte sich abseits des Lebens. Alkohol und diverse Aggressionen gegen sich selbst aber auch nach außen folgten, er kämpfte auf der Straße, nunmehr in Berlin, weiter. Erst ein 5-jähriger Gefängnisaufenthalt gab ihm wieder halt. Er studierte dort ganz für sich, las viel und fand seinen inneren Frieden. Doch die Einsamkeit seiner 1-Zimmerwohnung macht ihm heute Angst. So hat er in seinem Kiez Freunde auf der Straße gefunden die ihm näher sind als der Rest der Gesellschaft. Hier fühlt er sich wohl, niemand erhebt einen Anspruch auf ein geregeltes Leben, er empfindet hier keinen Druck.

Er findet seinen Weg durch die Nacht, durch die Stadt, durch das Leben.

 

 

Zu den Bildern : Mein Versuch mit einer großen Kamera möglichst unauffällig zu sein, kein Licht, kein Stativ, 50mm f1,4 offenblendig, ISO hoch immer hart an der Verwacklungsgrenze. Darik meinte, sag mal hast du keine Angst so mit der teuren Ausrüstung? Noch vor 10 Jahren hätte ich sie dir in der Nacht abgenommen, sicher! Sei Vorsichtig Junge, gut das ich dich mag…

 

Leave a reply

Your email address will not be published.